Suzuki Katana Owners Club Forum

Suzuki Katana Owners Club Forum

Der KatanaOwnersClub besteht seit 1997 und hat sich aus Freundschaften zwischen verschiedenen Suzuki Katanafahrern aus dem Raum Osnabrück und Minden entwickelt. Inzwischen haben wir auch aus anderen Regionen Mitglieder dazugewonnen.
 
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 02:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2015, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2011, 13:00
Beiträge: 837
Wohnort: "Sauerland"
Hallo Gemeinde,

so, es ist soweit,
jetzt ist Sie zerlegt meine alte Dame :(
Dateianhang:
img0821a.jpg
img0821a.jpg [ 243.57 KiB | 4548-mal betrachtet ]


der Zahn der Zeit nagt halt!

was ist zu tun:
- Kurbelwelle ersetzen (starke Vibrationen)
- Motor in Silber um lackieren
- Motorschrauben durch originale ersetzen
- Ölkühler anpassen und verbauen
- Motordeckelsatz austauschen (original poliert)
- Hänsle 4 in 1 anpassen und aufarbeiten
- Lackteile anpassen und lackieren
- KVT-Rastenanlage verbauen


mal schauen wie es klappt!

Chris

_________________
... immer eine Handbreit Asphalt unter dem Reifen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: Sa 7. Feb 2015, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 04:22
Beiträge: 102
Wohnort: 21224 Rosengarten
Moin, moin Silverlinekatana,
viel Spass und Erfolg. Dein Moped war doch jetzt schon ganz edel. Beim Anpassen der Hänsle kriegst
Du sicher mit der Zugstrebe Probleme, weil die Anlage soweit mittig unter dem Motor raus kommt. Ich habe die Bremsabstützung der Originalschwinge oben abgetrennt und unten wieder angeschweisst (vielmehr anschweissen lassen). Da gab es keine Probleme mit der Anlage.
Maximale Erfolge.

Gruss aus dem Speckgürtel
Carsten

P.s. Hast Du die KVT neu? Ich bin auf der Suche nach den Maßen, für den Nachbau.

_________________
BUGGLIDER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: So 8. Feb 2015, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:15
Beiträge: 571
Wohnort: Bielefeld
... oder einfach einen anderen Bremssattel (GSX-750-F) nehmen und oben montieren mit der originalen Strebenaufnahme. Dann ist unten genügend Platz für den Auspuff.

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: Mo 9. Feb 2015, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2011, 13:00
Beiträge: 837
Wohnort: "Sauerland"
Weiter geht's,

@Carsten: die KVT sind gebraucht, es gibt die wohl noch neu, aber nur als kompl. Satz!

@Michael: ist die Bremse (Sattel und Scheibe) von einer GSX-R, muß ich wahrscheinlich auch ändern!

und das soll es werden :shock:
Dateianhang:
DSCN6801a.JPG
DSCN6801a.JPG [ 274.22 KiB | 4437-mal betrachtet ]

Ich möchte eine Replik der legendären HB-Speer-Katana aufbauen!

Den Motor habe ich gestern zerlegt:
Dateianhang:
DSCN8077a.jpg
DSCN8077a.jpg [ 99.28 KiB | 4437-mal betrachtet ]


und wohl mal richtig Glück gehabt :evil:
Dateianhang:
DSCN8074a.jpg
DSCN8074a.jpg [ 199.41 KiB | 4437-mal betrachtet ]


eine Senkkopfschraube der Haltebleche ist abgerissen und ist zwischen die Ölpumpenzahnräder gefallen, und hat ein Zahn ausgebrochen!

Jetzt erst einmal alles reinigen, dann den Block strahlen und lackieren.

wie´s weiter geht - kommt!

_________________
... immer eine Handbreit Asphalt unter dem Reifen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:15
Beiträge: 571
Wohnort: Bielefeld
Silverlinekatana hat geschrieben:
...

@Michael: ist die Bremse (Sattel und Scheibe) von einer GSX-R, muß ich wahrscheinlich auch ändern!

...



Dank Suzuki Baukastensystem passt ja zum Glück alles untereinander.
Ich habe folgendes verbaut:
- Bremssattel von der GSX-750-F (GR78A)
- Bremsscheibe (220mm) und Bremssattelhalter von der 11er Knicker

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: Mi 18. Feb 2015, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2011, 13:00
Beiträge: 837
Wohnort: "Sauerland"
... so, Motor ist gewaschen,
den abgerissenen Schraubenrest konnte ist glücklicherweise einfach herausdrehen :D
Dateianhang:
Motor 18.02..jpg
Motor 18.02..jpg [ 297.23 KiB | 4320-mal betrachtet ]

jetzt geht der Klotz zum `Strahlemann` und dann geht's weiter ...

see you

_________________
... immer eine Handbreit Asphalt unter dem Reifen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: Di 21. Apr 2015, 20:21 
Offline

Registriert: So 6. Mai 2012, 23:30
Beiträge: 421
das kommt davon, wenn man hier eeeeeewig nicht reinguckt......
.
.
.
.
.
da zerreißt der Chris eine meiner - seit Jahren - absoluten Lieblingskatanas und.........macht sie gelb :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:


ich faß es nicht :cry: :cry: :cry:



naja, trotzdem viel Glück & gutes Gelingen beim Umbau, aber....................................DIIIIIIIEEEEEE schöne Kati*schnüFFF*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2011, 13:00
Beiträge: 837
Wohnort: "Sauerland"
Hi,

so, nach Erledigung aller anderen Baustellen (beruflich, wie auch privat) ging es jetzt weiter!

Der Motor ist gestrahlt, zerlegt, gewaschen und neu Lackiert, und das neue "Herz" ist verpflanzt!

Dateianhang:
DSCN6801.JPG
DSCN6801.JPG [ 109.33 KiB | 3301-mal betrachtet ]


dabei wird, auch wegen dem Ölkühler, die Ölpumpe aus einem 75er Motor verbaut:

Dateianhang:
Ölpumpe klein.JPG
Ölpumpe klein.JPG [ 114.58 KiB | 3301-mal betrachtet ]


diese fördert aufgrund des anderen Übersetzungsverhältnisses mehr Schmierstoff durch die Lebensadern! :)

... in kürze geht's dann weiter!
Jetzt warte ich noch auf den Zylinderkopf,
der wird gerade noch Überarbeitet (Ventilsitze nachgearbeitet, usw..).

_________________
... immer eine Handbreit Asphalt unter dem Reifen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Apr 2011, 20:17
Beiträge: 216
Wohnort: München
Irgendwie schon schade, da hat Nina Recht!
Hättest Dir nicht lieber ne zweite gekauft?!
Gruß!

_________________
Grüße von Speermix!!

Speermix: 2x Kat750: 1x vorne Speer, 1x hinten Speer...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu Aufbau meiner "Old-Lady"
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 11:05 
Offline

Registriert: So 27. Jul 2014, 23:20
Beiträge: 17
Hallo, dann haben wir ja fast Zwillinge.

Bild

Grüße Schubi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de