Suzuki Katana Owners Club Forum

Suzuki Katana Owners Club Forum

Der KatanaOwnersClub besteht seit 1997 und hat sich aus Freundschaften zwischen verschiedenen Suzuki Katanafahrern aus dem Raum Osnabrück und Minden entwickelt. Inzwischen haben wir auch aus anderen Regionen Mitglieder dazugewonnen.
 
Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Da lacht das Herz des TÜV-Beamten :-) - Neue Bremsanlage
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 45
Hallo,

wenn man gewohnt ist, mit einer 6-Kolben Anlage das Motorrad zum Stehen zu bringen, dann bedarf es doch einer entsprechenden "Umgewöhnung" sich an die originale Bremsanlage (vorn) der Katana zu gewöhnen. Habe daher schon seit geraumer Zeit über den Bau einer neuen Vorderrad-Bremse nachgedacht.

Hier mal eine kurze Vorstellung meines Umbaus/Neubaus.
- Da der Spielraum der Felgen und Gabel sehr beschränkt ist, kamen nicht viele Bremssättel in Betracht: DUCATI 4-Kolben Sättel (916, Monster)
- Schwimmende Bremsscheiben (Honda CBR), da gleiche Lochung
- Distanzringe für Bremsscheibe, damit die Bremssättel mehr Spielraum haben
- Bremssatteladapter

Da die Distanzringe und Adapter keine ABE haben, wurde folgendes Dokument für den TÜV erstellt, um den Nachweis für den Betrieb und die Möglichkeit der Eintragung in den Brief zu bekommen
Da soll noch mal einer sagen, man könnte einen TÜV-Beamten nicht zum Staunen bringen! :lol: :shock: :o

Fazit:
Der TÜV-Beamte war HELLAUF BEGEISTERT ... und die Abnahme und Eintragung hat auf Anhieb geklappt! :lol: :mrgreen:


Dateianhänge:
GSX750_1100Katana_BremssattelAdapter_02.pdf [947.97 KiB]
228-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Da lacht das Herz des TÜV-Beamten :-) - Neue Bremsanlage
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 45
Hier noch mal ein paar Fotos.
Die Teile müssen jetzt - nach dem TÜV - noch geschwärzt werden und dann passt alles ;)


Dateianhänge:
001.jpg
001.jpg [ 105.59 KiB | 1928-mal betrachtet ]
002.jpg
002.jpg [ 104.9 KiB | 1928-mal betrachtet ]
003.jpg
003.jpg [ 108.38 KiB | 1928-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Da lacht das Herz des TÜV-Beamten :-) - Neue Bremsanlage
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:15
Beiträge: 579
Wohnort: Bielefeld
Top Ausarbeitung der Berechnung ... :o :o

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Da lacht das Herz des TÜV-Beamten :-) - Neue Bremsanlage
BeitragVerfasst: So 24. Apr 2016, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Apr 2011, 20:29
Beiträge: 436
Wohnort: Petershagen-Friedewalde
Sauber! :D

_________________
Tradition ist nicht die Anbetung der Asche,
sondern die Weitergabe des Feuers.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Da lacht das Herz des TÜV-Beamten :-) - Neue Bremsanlage
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2016, 10:11 
Offline

Registriert: Mi 30. Mär 2016, 11:47
Beiträge: 24
Ohhhh mann, ich liebe son scheiß. Als angehender Techniker versteh ich das sogar fast hehehehehehe. Echt saubere Arbeit, meinen Respekt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de