Suzuki Katana Owners Club Forum

Suzuki Katana Owners Club Forum

Der KatanaOwnersClub besteht seit 1997 und hat sich aus Freundschaften zwischen verschiedenen Suzuki Katanafahrern aus dem Raum Osnabrück und Minden entwickelt. Inzwischen haben wir auch aus anderen Regionen Mitglieder dazugewonnen.
 
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 16:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:04
Beiträge: 520
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Ich würde mal über ein ganz tiefes dunkles Schwarz nachdenken
Ralf/Rolf

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:05
Beiträge: 470
Wohnort: köln
Rolf hat geschrieben:
Ich würde mal über ein ganz tiefes dunkles Schwarz nachdenken


+1

und schönes teil !!

gruß rené

_________________
ja, ich bin über zwei meter
nein, ich spiele kein basketball
und die luft hier oben ist scheisse!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 04:42 
Offline

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 00:00
Beiträge: 37
Wohnort: Dürrwangen (Mittelfranken)
Als ich sie fertig zusammen gebaut habe, mit der Carbon Folie, war es mir zu schwarz! Irgendwie hat da etwas gefehlt! Das hat mir nicht so gefallen! Sie wird zwar wieder Schwarz, aber nicht einfarbig! Bin gespannt was mir noch einfällt! Hab ja noch Zeit bis das schöne Wetter kommt! ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2011, 13:00
Beiträge: 827
Wohnort: "Sauerland"
Hallo Katanasepp,

ein schickes Schwarz ist ja schon schön!

Aber die Kati hat Charakter/Konturen - Ecken und Kanten!
Und ein wenig Kontrast hebt das schon hervor!

Wenn alles in Schwarz ist, geht das unter!

Es ist ein Ende in Sicht - Mach weiter!

Man sieht sich auf dem Katana-Treffen!

Chris

_________________
... immer eine Handbreit Asphalt unter dem Reifen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 03:54 
Offline

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 00:00
Beiträge: 37
Wohnort: Dürrwangen (Mittelfranken)
Hallo, und Guten Morgen aus dem Frankenland! So ich habe meinen neue Katana soweit fertig, (Bilder kommen noch) der TÜV Prüfer hat sie auch schon mal begutachtet, und nur Kleinigkeiten beanstandet! Ich bräuchte aber doch nochmal eure Hilfe! Ich habe ja den Bandit Motor verbaut, und offene Filter ran gemacht! Jetzt läuft der Motor natürlich nicht gut! Hat von euch schon jemand Erfahrung welche Düsen man in den Vergaser grob macht dass er einigermaßen gut läuft, nicht dass ich ihn 10 mal raus Schrauben muss! Fein Abstimmungen wird dann auf den Prüfstand gemacht! Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben! Danke! Gruß Katanasepp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 10:23 
Offline

Registriert: Mo 30. Mai 2016, 23:15
Beiträge: 47
Wohnort: Lustadt
Hi Zusammen,
Würde mich auch interessieren.
Dieses Projekt steht mir auch noch bevor :roll:

Gruß aus der Südpfalz, die am WE den Sommer erwartet :D
Achim

_________________
Geht nicht gibt's nicht :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 13:48 
Offline

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 00:00
Beiträge: 37
Wohnort: Dürrwangen (Mittelfranken)
SUZUKI 1200 Bandit mit K & N Filtern
Hauptdüsen 145
Leerlaufdüsen 60
Nadelstellung vorletzte von unten
2,5 Loch im Schieber
Leerlaufgemischschrauben 2,0 - 2,5 Umdrehungen raus

Hab ich gerade hier im Forum in der Rubrik Fahrwerk /Elektrik gefunden! Gruß Katanasepp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 01:42 
Offline

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 00:00
Beiträge: 37
Wohnort: Dürrwangen (Mittelfranken)
So jetzt ist es so weit! Meine neue Katana ist jetzt fertig! TÜV hat sie auch bekommen! Bis auf die Offenen Filter ist alles eingetragen! Freu mich Riesig! Ist genau so geworden wie ich es mir vorgestellt habe! :P
Hier ein paar Bilder! Gruß Katanasepp


Dateianhänge:
IMG_20180408_152924.jpg
IMG_20180408_152924.jpg [ 3.81 MiB | 308-mal betrachtet ]
IMG_20180408_152548.jpg
IMG_20180408_152548.jpg [ 5.89 MiB | 308-mal betrachtet ]
IMG_20180408_152441.jpg
IMG_20180408_152441.jpg [ 4.34 MiB | 308-mal betrachtet ]
IMG_20180408_152203.jpg
IMG_20180408_152203.jpg [ 5.23 MiB | 308-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 05:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:04
Beiträge: 520
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Sehr Schön gefällt mir sehr gut

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin jetzt auch mal wieder in meiner Werkstatt!
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 42
Katanasepp hat geschrieben:
Habe mein Projekt auch wieder etwas voran gebracht! Schwingen und Hinterrad Angepasst! Vorne die Gabel und das Rad montiert, und dabei festgestellt dass ich das falsche Baujahr von der Gabel mir bestellt hab! Keinen Tachoantrieb vorne drin, leider der Tacho Elektronisch, und der bekommt alles vom Getriebe! Muss mir was einfallen lassen! Fußrasten Anlage ist auch schon Montiert! Gruß Josef

Hi Sepp,

das ist überhaupt kein Problem. Hatte ich auch! Recht einfach zu lösen :lol:

Ich habe folgendes gemacht. Habe mir einen Bohrer schleifen lassen, die Welle auf der das Ritzel steckt mittig eingebohrt, Gewinde reingedreht und dann den Geber von einer Bandit mit elektronischem Tacho angebracht.
Der Deckel von der neueren Bandit passt auch auf den alten Motor und hat dann den Tacho-Abnehmer (Kabel mit Sensor).
Das Kabel ist schweineteuer (80 Euro).
Damit kannst Du aber jeden elektronischen Tacho ansteuern.

Es gibt noch Tachokonverter, falls Du andere Übersetzungen fährst als Dein Tacho erfordert. Damit kannst Du das Ding sauber einstellen.

Ciao
Der DJ


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de