Suzuki Katana Owners Club Forum

Suzuki Katana Owners Club Forum

Der KatanaOwnersClub besteht seit 1997 und hat sich aus Freundschaften zwischen verschiedenen Suzuki Katanafahrern aus dem Raum Osnabrück und Minden entwickelt. Inzwischen haben wir auch aus anderen Regionen Mitglieder dazugewonnen.
 
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 20:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Suzuki gsx 400 f keine Leistung / Leerlauf springt
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 18:53 
Offline

Registriert: Mo 24. Jul 2017, 18:40
Beiträge: 4
Guten Abend,

ich habe eine gsx 400 F Bj.1983 von meiner Mutter die ich nach 15 Jahren stillstand wieder zum laufen bringen will.
mitlerweile läuft sie, wenn sie kalt ist gut an und fährt sich auch ohne Probleme.
wenn sie jedoch warm wird fängt sie ohne etwas zu machen mit komischen Gasspielen im Stand an, d.h. sie dreht plötzlich auf 4000, nach einem kurzen Gasschub dreht sie wieder normal. Erneuter kurzer Gasschub und sie geht fast aus. Reihenfolge ist rein zufällig manchmal dreht sie nach ein paar Gasschüben immernoch auf ca. 4000.
Auserdem hat sie kaum Leistung und geht beinahe im Ersten Gang aus beim anfahren.
Bei paar Metern fahrt kommen immerwieder kurze Leistungsschübe.
alles aber erst wenn sie Warm ist.

Noch eine Info ich habe den Vergaser komplett gereinigt (hatte nur minimale verschmutzungen.
Hoffe ich bekomme hier Hilfreiche tipps, habe schon Stunden mit Forumlesen verbracht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki gsx 400 f keine Leistung / Leerlauf springt
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 21:35
Beiträge: 558
Wohnort: Wien
Hoert sich nach Falschluft an.
Nimm mal einen Bremsenreiniger und spruh mal ordentlich auf die Ansaugstutzen und wenn sie gleichvhoch geht is es dann klar das sie Falschluft zieht.
Gaszuege kontrollieren auf leichtgaengigkeit Zuendung mal abblitzen wenn sie schonbso lange gestanden hat mal alles durchleuchten.




Gesendet von meinem LG-K420 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki gsx 400 f keine Leistung / Leerlauf springt
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 19:13 
Offline

Registriert: Mo 24. Jul 2017, 18:40
Beiträge: 4
Ok das mit der Falschluft prüfe ich gleich mal.
Der Gaszug läuft finde ich gut, kann man da was machen um ihm noch leichtgängiger zu machen?
Was meinst du denn mit durchleuchten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki gsx 400 f keine Leistung / Leerlauf springt
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 19:25 
Offline

Registriert: Mo 24. Jul 2017, 18:40
Beiträge: 4
Tatsächlich zieht mein 2. Zylinder Falschluft, werde ich mir morgen mal genauer anschauen
Denkst du dass es nur an dem liegen kann, dass Sie total spinnt und überhaupt keine Leistung hat?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki gsx 400 f keine Leistung / Leerlauf springt
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 05:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 21:35
Beiträge: 558
Wohnort: Wien
Hi
Aber nicht nur den einen Ansauggummi tauschen gleich alle weil sonst hast das Problem mit den anderen alten gleich wieder.
Den Zug oben abbauen und von oben wd40 oder was du auch immer daheim hast reinspruehen bis es unten raus kommt .
Mit dem Durchleuchten meinte ich alles mal durchsehen wie Kabel auf brueche oder sonstige Schaeden .
Da sie ja 15 jahre stand wuerde ich auch mal die Oelwannendeckel abbauen um den ganzen Rotz vom Altoel herauszubekommen und anschliessend wieder nueue Oel rein .Willst ja nochbeinbpaar jahre laenger fahren .
Insgemein also ein grosses service .
Ach ja wie hast den die Vergaser sauber gemacht mit der luftpitole oder Ultraschall. Und neuen Dichtungssatz da nach 15 jahren das sicher zwingenst notwendig is .
Wie siehtves mit den Membranen aus risse koennte auch ein zeichen des Kraftverlustes sein .


Gesendet von meinem LG-K420 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki gsx 400 f keine Leistung / Leerlauf springt
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 08:31 
Offline

Registriert: Mo 24. Jul 2017, 18:40
Beiträge: 4
Ja wenn dann tausche ich alle gleich.
Sichtbare Schäden sind an den Leitungen nicht aufzufinden, die Zündung habe ich auch bereits mit einem Messgerät durchgeprüft, da ist alles in Ordnung.
Auch die Zündkerzen sehen normal aus und zünden alle (hab ich auch speziell in warmen Zustand geprüft). Die Zündkerzen sind auch nicht Nass.
Einen Ölwechsel hatte ich schon gemacht und bin ein paar Km gefahren, dann müsste man bereits schon den Aufgwirbelten Schmodder sehen, aber es ist noch ganz rein.
Vergaser zuerst mit Luftpistole und dann auch noch Ultraschallgereinigt.
Die Membranen sind nicht rissig habe ich auch mit einer Lampe im Dunkeln untersucht.

Ich hoffe einfach dass es an der Ansaugung liegt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suzuki gsx 400 f keine Leistung / Leerlauf springt
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 21:35
Beiträge: 558
Wohnort: Wien
Na da warst ja eh schon fleissig!! ich denke mal das es an den Stutzen lag. Halte mich auf dem laufenden.
L.g Katana Tom

Gesendet von meinem LG-K420 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de