Suzuki Katana Owners Club Forum

Suzuki Katana Owners Club Forum

Der KatanaOwnersClub besteht seit 1997 und hat sich aus Freundschaften zwischen verschiedenen Suzuki Katanafahrern aus dem Raum Osnabrück und Minden entwickelt. Inzwischen haben wir auch aus anderen Regionen Mitglieder dazugewonnen.
 
Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 16:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten
BeitragVerfasst: Fr 29. Jul 2011, 23:10 
Offline

Registriert: So 10. Jul 2011, 19:23
Beiträge: 109
Wohnort: 88099 Neukirch
»Im Mittelpunkt des großen Abenteuers steht die Suche eines Mannes nach sich selbst: eine philosophische Easy-Rider-Ballade.«

»Dieses Buch wird niemanden unberührt lassen, der die Sorge um das Morgen kennt, der nicht ausschließlich in einer »romantischen« Welt ewig gleichbleibender Werte zu Hause ist.«

_________________
Laß mich, ich muß mich da jetzt erst reinsteigern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten
BeitragVerfasst: Sa 30. Jul 2011, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Mär 2011, 21:46
Beiträge: 1363
Wohnort: Espelkamp (Ostwestfalen) - Deutschland
Schön das du dich an der Literatursammlung beteiligst. Es wäre schön, wenn du auch eine eigene Meinung und weitere Informationen zu dem Buch abgeben würdest.

Autor: Robert M. Prisig (Übersetzung: Rudolf Hermstein)
Verlag: Fischer
448 Seiten (Softcover)
ISBN: 978-3596220205
Preis: 9,95 €

_________________
It's not the speed that kills you,
it's the sudden stop ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2011, 00:13 
Offline

Registriert: So 10. Jul 2011, 19:23
Beiträge: 109
Wohnort: 88099 Neukirch
Meine Meinung zum Buch: Ein stark philosofischer angehauchter Text eines Lehrers der ein Breakdown-Syndrom hatte und meint er könne mit einer Erzählung über einen Ausschnitt seines Lebens mit der Wirklichkeit fertig werden.
Erinnert mich sehr an meine Donnerstag Abend Stammtische.
Aber nichtsdestrotrotz...lesenswert.

_________________
Laß mich, ich muß mich da jetzt erst reinsteigern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2013, 08:43 
Offline

Registriert: Mi 16. Jan 2013, 22:07
Beiträge: 234
Hab das Buch vor vielen Jahren mal geschenkt bekommen. Und drin geblättert...Und nix über Motorräder gefunden. Ich bin nicht sicher ob vielleicht irgendwo noch was kam, aber der Titel ist glaube ich, irreführend, es geht definitiv nicht ums Moppedfahren, höchstens als Metapher oder so.

_________________
Die Tasse ist beim Trinken immer an der gesichtzugewandten Seite ansetzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten
BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2014, 17:06 
Offline

Registriert: Mo 24. Mär 2014, 10:26
Beiträge: 11
Hmm, es gibt wenige Bücher, in denen das Motorradreisen so eindrucksvoll beschrieben wird... Die Gerüche, die Luftfeuchte, das Unmittelbare, der Wind, die Temperatur... die Rahmenstory ist dabei tatsächlich jemand der nach dem Sinn seines Lebens sucht. Ein Buch, zu dem ein Zugang nicht ganz leicht ist, aber ein Liebelingsbuch von mir, die wesentliche Botschaft: tue alles was Du tust wirklich gut, oder lass es!
;)
Tschö
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten
BeitragVerfasst: Di 25. Mär 2014, 17:33 
Offline

Registriert: So 10. Jul 2011, 19:23
Beiträge: 109
Wohnort: 88099 Neukirch
Dein letzter Satz könnte mein Motto werden, wenn da nicht Chaos und Ordnung wären.

_________________
Laß mich, ich muß mich da jetzt erst reinsteigern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten
BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2014, 20:40 
Offline

Registriert: So 6. Mai 2012, 23:30
Beiträge: 421
Maxx hat geschrieben:
Dein letzter Satz könnte mein Motto werden, wenn da nicht Chaos und Ordnung wären.



Oh ja, das kenn ich auch. :roll: Vor allem das mit dem Chaos. Aber genau genommen......das kann und mach ich immer besonders seeeeeehr gut :lol: :mrgreen: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de