Suzuki Katana Owners Club Forum
https://katanaownersclub-forum.de/

Bremssättel überarbeiten
https://katanaownersclub-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=3409
Seite 1 von 1

Autor:  Torte [ So 27. Sep 2020, 21:00 ]
Betreff des Beitrags:  Bremssättel überarbeiten

Hab jetzt beschlossen, meine Bremssättel aufzuhübschen. Aber schon beim Kolben raus ziehen, bin ich gescheitert. Alles versottet, in meinem Bestand, wollte ja nicht die fahrenden Kisten auseinander nehmen. Luft ist des Rätsels Lösung. Also Bremssattel in den Schraubstock gespannt, den Zugang blind gemacht, und Entlüftungsschraube geöffnet. Hab dann ein stahlummantelten Schlauch auf die Entlüftungsschraube gesetzt und verschraubt. Dann hab ich von einem alten Schlauch das Ventil rausgeschnitten, und auf der anderen Seite vom Schlauch eingesetzt. So jetzt Luft vom Kompressor ran. Fertig. Falls das jemand nach bauen will, etwas Vorsicht walten lassen. Handschuhe und Brille sind ratsam, falls noch Bremsflüssigkeit vorhanden ist. Und ist zu Luft da, fliegt der Kolben wie ein Geschoss

Autor:  Torte [ So 27. Sep 2020, 21:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremssättel überarbeiten

Es funktioniert einwandfrei

Dateianhänge:
IMG_20200926_122227.jpg
IMG_20200926_122227.jpg [ 1003.2 KiB | 2896-mal betrachtet ]
IMG_20200926_122219.jpg
IMG_20200926_122219.jpg [ 958.25 KiB | 2896-mal betrachtet ]
IMG_20200926_122130.jpg
IMG_20200926_122130.jpg [ 999.91 KiB | 2896-mal betrachtet ]

Autor:  minutenrohr [ Mo 28. Sep 2020, 11:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremssättel überarbeiten

Hallo,
habe ich schon vor über 40 Jahren so gemacht, mit Druckluft! Wenn das nicht ging- dann Fettpresse dran- da gegen kam kein Bremskolben an!
nur mal so-
"die Eifler"

Autor:  schnippel [ Di 29. Sep 2020, 20:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremssättel überarbeiten

Ich mache das bei festsitzenden Kolben auch nur mit der fettpresse, da kommen die Kolben schön soft raus, mit Druckluft muss man echt aufpassen wenn der Kolben da rausschießt, Vorsicht walten lassen und Handtuch oder so zwischen klemmen!

Autor:  Graureiher [ So 1. Nov 2020, 10:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremssättel überarbeiten

Dateianhang:
Bremse.jpg
Bremse.jpg [ 824.81 KiB | 2144-mal betrachtet ]
Schöner Beitrag! Ich habe für meine Restaurationsarbeit immer solche Beiträge gesucht; am besten mit Bildern.
Aber wenn man dann den ganzen Kram schon auseinander hat, sollte man abkleben, die Bohrung verschließen und die Teile zum Pulverbeschichten schicken. Dann sieht alles wieder hübsch neu aus. Siehe Foto!
Für kleines Geld gibt es im Netz sogar die kleinen Federn für die Hinterradbremse. Ich habe das mühevoll geputzt.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/