Moin aus der jungen Generation:)

Wichtig! Hier ist der Bereich wo sich bitte die neuen Benutzer vorstellen! Bitte lesen!
Antworten
Beiträge: 1
Registriert: Do 10. Aug 2023, 15:15

Moin aus der jungen Generation:)

Beitrag von Katana Marv »

Moin Jungs,

ich bin Marvin, komme aus dem südlichen Niedersachsen und bin 21 Jahre jung.
Angefangen Moped zu fahren, habe ich bereits mit 14 Jahren mit Pit Bikes. Während der A1 Zeit mal ein paar 2 Takter ausprobiert. Durch den A2 Schein kam ich direkt zu meiner ersten Susi, einer DRZ 400. Anschließend eine 600er Bandit und seit rund anderthalb Jahren eine 600er GSXR. Über die Wintermonate habe ich meine Kat zurück ins Leben geholt und komplett neu aufgebaut.
Jetzt fragen sich einige bestimmt, 21 Jahre? Ein Motorrad was mittlerweile 40 Jahre ist? Nun ja, das ist leider der unschöne Part der ganzen Story. Ich habe die Kat von meinem Vater übernommen, da er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fahren kann:( Jedoch konnte ich nicht mehr mit ansehen wie das Schätzchen die Dämpfer in den Bauch steht.
Es handelt sich dabei allerdings nicht mehr um eine normale Katana ;) , dieses Motorrad war der Traum von meinem Vater und über die Jahre wurde es dann mehr und mehr zu einem Fighter.
Wie er es selber mal in der Fighter Zeitschrift beschrieb: die Verkleidung wanderte in den Keller, er wollte halt mal Naked fahren. Es folgten ein Aprilia Doppelscheinwerfer und ein Fechter Kotflügel mit Gabel Stabi. Anschließend folgten Koni Dämpfer, eine JMC Schwinge, PVM Felgen, ein M&M Performance Höcker und kleiner Spielereien wie Hagen Lenker, Nissin Bremsamatur und Stahlflex Leitungen. Motortechnish wurde die 750er über einen offenen Luftfilter vor dem Sammelkasten und höher Verdichtung auf 90 PS gebracht. 2013 wanderte die Kat dann in die Ecke und er sagte immer, die Gute wartet auf meine Rente. Leider läuft halt nicht immer alles wie gewünscht... Ich begann bereits im Sommer die Kat wieder zum laufen zu bringen und anschließend vielen Überlegungen wie ich sie nun wieder aufbaue... Original? Einen Mischung? Oder doch wieder als Fighter? Um die Spannung vorweg zu nehmen es wurde wieder zum Fighter :D
Alles in seine Einzelteile zerlegt, Rahmen gepulvert, alles gereinigt und poliert, alles neu lackiert, sämtliche Flüssigketen ausgetauscht, aber ich wollte etwas mehr.
Ich besorgte mir einen 1100er Motor, dazu kamen offene Luftfilter, abgestimmt erstmal nach dem Dynojet Kit. So wurde das gute Stück die letzten Wochen nach und nach zusammengebaut und siehe da, auf anhib funktioniert alles. Elektrik macht keine Mucken und sprang auch gleich an:)

Das ist soweit meine Geschichte zu der Kat unten sind einmal 2 Bilder angehangen. Im schwarz roten Design wie mein Vater sie fuhr (vielleicht erkennt jemand die Optik wieder, er war auch immer in vielen Foren unterwegs) und in dem Gelb wie ich Sie jetzt wieder stehen habe.

2 kleine fragen hätte ich zum Anfang noch... und zwar steht jetzt natürlich der TÜV an...
Ich hatte schonmal gelesen, dass es eine Rahmenfreigabe gibt, wo der 1100er Motor in die 750er darf, hätte das vielleicht jemand zum ausdrucken für den Prüfer?
Und vielleicht auch einen Scheineintrag mit offenen K&N Filter?
Würde mir eventuell das Leben etwas erleichtern.

Viele Grüße aus der jungen Generation, Marvin
Dateianhänge
20240408_190108.jpg
20230830_151833.jpg
Beiträge: 640
Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:04
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Moin aus der jungen Generation:)

Beitrag von Rolf »

Hey Marvin
Herzlich willkommen in unserer Runde
Schöne Vorstellung und viel Spass mit der Kati vielleicht sieht man sich auf einem Treffen
Ralf
Immer genügend Asfallt unterm Reifen
Ralf
Beiträge: 692
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:15
Wohnort: Bielefeld

Re: Moin aus der jungen Generation:)

Beitrag von Michael »

Hallo
Die Freigabe für den Motorumbau habe ich. Ich habe Dir das Dokument gerade per PN gesendet.
Gruß Michael
Beiträge: 1177
Registriert: Di 22. Mär 2011, 13:00
Wohnort: "Sauerland"

Re: Moin aus der jungen Generation:)

Beitrag von Silverlinekatana »

Moin Marvin,

Herzlich Willkommen hier im Forum.

Total cool, das Du die Kati wieder auf die Straße bringst. :D

Ich schicke Dir gleich eine Scheincopie einer 75er mit der Eintragung eines 11er Motors und offenen K&N Filtern.

In der Hoffnung das der Prüfer dir das so einträgt - die Jungs sind leider nicht mehr so entspannt!

Und nach der Zulassung kommst Du dann zum Treffen ins Saarland, oder?

Grüße Chris
"...schön, so Oldschool zu sein!!
Nix Fahrmodi, Quickshift, ABS und so´n Schnickschnack!!"
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 2 Gäste